Über uns

Der ZMO-Jugend (Zusammenarbeit mit Osteuropa) ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein und anerkannter freier Träger der Jugendhilfe. Das Projekt Interkulturelle Begegnungsstätte für junge Menschen wird durch die Landeshauptstadt Dresden gefördert.

Die Kinder- und Jugendarbeit unseres Vereins ist vielfältig und umfasst Beratung, offene und thematische Angebote, Arbeit mit Gruppen, Projekte im Bereich Kultur und Sport.

Das Hauptziel unserer Arbeit besteht darin, junge Menschen mit Migrationshintergrund bei ihrer sozialen und kulturellen Integration zu unterstützen und zu fördern, das mitgebrachte Kulturgut zu pflegen und sich für die interkulturelle Verständigung einzusetzen. Unsere Angebote sind sowohl für Menschen mit Migrationshintergrund, Asylsuchende als auch für einheimische Kinder und Jugendliche offen.